» Drucken

Neueröffnung

FAT PIPE eröffnet einen FACTORY STORE in der Stadt Zürich // Freitag, 20. April 2018

Die Marke FAT PIPE hat sich in den vergangenen Jahren stark entwickelt. Beweis dafür sind einerseits über ein Dutzend Nationalligavereine welche mit der finnischen Kultmarke auf Punktejagd gehen. Andererseits aber auch die Partnerschaft mit Swiss Unihockey, mit der Ausrüstung der Nationalteams, und dem Superfinal wo die Marke als Hauptpartner auftritt. Um den steigenden Anforderungen im Unihockeymarkt rund um die Stadt Zürich auch mittel- bis langfristig gerecht werden zu können eröffnet am

Samstag 21.4.2018 an der Ernastrasse 28 im Zürcher Kreis 4 der erste FAT PIPE FACTORY STORE.

Die Kunden dürfen sich dabei neben der zentralen Lage auf diverse Benefits freuen:

  • Grösste Auswahl an FAT PIPE Unihockeyprodukten
  • Kompetente Beratung durch Unihockeyprofis
  • Regelmässig exklusive Artikel
  • Individuell zusammengesetzter Stock
  • Beste ÖV Anbindung, PP vorhanden
  • Komplettes Blind Save Torhüter Sortiment
  • Einziges Unihockey-Fachgeschäft in der Stadt Zürich

Die Location des FACTORY STORE im Hardschloss im „Züri Chreis 4“ zeichnet sich durch eine spannende Vergangenheit aus. Wo einst Schiffe gebaut und Motoren zusammengeschraubt wurden, findet heute das kunterbunte urbane Leben statt. Das ehemalige Industrieviertel kann auf eine faszinierende Geschichte zurückblicken und hört scheinbar nie auf, sich selbst zu verändern. Dieser Mix passt ideal zur Sportart Unihockey mit seinem jungen und vielseitig interessierten Publikum.

Der Store wird in Zusammenarbeit mit der Unihockey Sektion des Grasshopper Clubs Zürich betrieben und dient auch als Vereinssitz von Zürich United. Damit entsteht nicht nur ein einzigartiger Unihockeyladen sondern ein komplettes Kompetenzzentrum für Unihockey in der Stadt Zürich.